kommunikations-design & web-design - konzeption. entwurf. realisation.


CMS WordPress

Die spicOne multimedia nutzt seit September 2005 (damals Version 1.5) WordPress und ist somit mit diesen mittlerweile mächtigen und flexiblen Content Management System aufgewachsen.

Damals noch als reine „Blog“ Software verstanden, ist es heute das führende CMS weltweit und dies mit großem Abstand zu allen aktuellen Mitbewerbern.

Kleine, wie auch große Projekte können mit dem CMS WordPress umgesetzt werden und durch die große Entwickler-Gemeinde, haben sich auch im Laufe der Jahre diverse Plugins (Erweiterungen/Addons) entwickelt, die dieses System entsprechend erweitern und für jeden Bedarf die passende Lösung bieten.

Auch im deutschsprachigen Bereich, gibt es immer mehr Nutzer von WordPress, die speziell den einfachen und übersichtlichen redaktionellen Bereich endlich entdeckt haben. Dieser bietet alles was man braucht und man muss keine langen Schulungen und umfangreiche Schulungsunterlagen gar Dokumentationen verinnerlichen, um den Umgang damit zu verstehen.

Was bietet die spicOne multimedia rund um das CMS WordPress?

Wir bieten einzelne Leistungen, aber natürlich auch die komplette Abwicklung an:

  • Beratung zum Web-Hosting (u.a. Provider, Webserver Umgebung, etc. pp)
  • Einrichtung des Webservers
  • WordPress CMS Installation, Einrichtung und Erweiterung
  • Konzeption & Entwurf des Web-Design
  • wahlweise Umsetzung des Web-Design mit Themes oder Frameworks (z.B. DIVI)
  • individuelle Lösungen für spezielle Anforderungen durch Plugins
  • grundlegende SEO Maßnahmen
  • grundlegende Hinweise & Empfehlungen (tech. Umsetzung) in Hinblick auf rechtliche Themen (Urheberrecht, Datenschutz (DS-GVO/GDPR), EU-Cookie-Richtlinie, e-Privacy, etc. pp)
  • tech. Pflege des CMS (CORE, Plugins, Theme/Framework) mit Dokumentation
  • inhalt. Pflege der Website (neue Seiten, Beiträge/News, Aufbereitung & Optimierung von gelieferten Inhalten, neue Funktionen, etc. pp)
  • Monitoring & Backup Lösungen

Die älteste Website, aus dem Jahre 2005, läuft heute noch, da sie immer aktualisiert wurde und vor allem aktualisiert werden konnte. Im Vergleich zu einigen anderen CMS Systemen, wäre dies nicht so einfach in einen solch langen Zeitraum. Doch mit WordPress geht das bisher ganz gut :)

Wenn Sie Interesse an einen WordPress Projekt haben, dann melden Sie sich bei uns!